Startseite
    Vierzeiler, Mehrzeiler, Unendlichzeiler
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/graustufen

Gratis bloggen bei
myblog.de





[Meine Seele reibt sich wund am rauen Asphalt dieser dreckigen Welt. Jeder Funken Liebe wie ein

Tropfen auf den heißen Stein. Kein Feuer wird entzündet; die Sintflut von Tränen spült über unseren Köpfen das Geschirr vergang'ner Tage.]


Im dichten Dunkel tiefer Sphären wabern winselnd Sinneswelten - durchziehen zuckend altes Leben, verbinden Enden: flechten, weben. Feuchte Funken schlagen selten erhellend in Gedankenmeere.
16.4.11 14:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung